Aktuelles

Öffentlichkeitsbeteiligung Regionalplanfortschreibung

Offener Brief

Bürgerinitiative GEGENWIND – KRAFTGRUPPE Sulz – Dornhan – Vöhringen

Postfach: 1122, 72172 Sulz a. N., E-Mail: Gegenwind-Sulz at web.de

 

Offener Brief an

Verbandsvorsitzender und Landrat Dr. Wolf Rüdiger Michel, Landratsamt Rottweil

Verbandsdirektor Marcel Herzberg, Regionalverband Schwarzwald-Baar-Heuberg

Landrat Sven Hinterseh, Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis

Landrat Stefan Bär, Landratsamt Tuttlingen

Bürgermeister Jens Keucher, Sulz am Neckar

Bürgermeister Markus Huber, Dornhan

Bürgermeister Stefan Hammer, Vöhringen

Gemeinderäte, Sulz am Neckar, Dornhan, Vöhringen

Mitglieder des Regionalverbandes und des Kreistages

Pressevertreter

 

                                                                                                                                                  Sulz, 08.01.2024

 

Öffentlichkeitsbeteiligung bei den Regionalplanfortschreibungen

„Regionalbedeutsame Windkraftanlagen und Freiflächenphotovoltaik“

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

am 08.01.2024 startet die „Öffentlichkeitsbeteiligung“ zu den Regionalfortschreibungen „Regionalbedeutsame Windkraftanlagen und Freiflächenphotovoltaik“ des Regionalverbandes Schwarzwald-Baar-Heuberg. Zur Info der Bürger werden auf der Internetseite des Verbandes vier Präsenztermine in der Geschäftsstelle und ein Online-Termin angeboten.

 

 

Wir sind der Auffassung, dass dies mit einer Bürgerbeteiligung auf Augenhöhe nichts zu tun hat. Um eine echte Bürgerbeteiligung zu gewährleisten, müssen regionale bzw. lokale Veranstaltungen stattfinden und zwar dort, wo die Bürger auch betroffen sind. Dies sind für den Landkreis Rottweil die Gemeinden Sulz a. N., Dornhan und Vöhringen. Denn genau in diesen Gemeinden ist ein extrem hoher Flächenanteil als Vorranggebiet ausgewiesen.

 

Sehr geehrter Herr Dr. Michel, in Ihrer Funktion als verantwortlicher Verbandsvorsitzender und Landrat des Landkreises Rottweil – in Ihrem Landkreis soll dramatisch in das persönliche Lebensumfeld der Menschen und der Natur eingegriffen werden. Dieser Eingriff wird zu einschneidenden Veränderungen führen und das für Jahrzehnte. Für diese existenzielle Entscheidungsfindung genügen die angebotenen Termine bei weitem nicht – noch dazu in einem viel zu engen Zeitfenster ausgerechnet während der „Fasnetszeit“. Das hat mit Bürgernähe nichts zu tun. Wir verweisen diesbezüglich ausdrücklich auf das Vorgehen anderer Regionalverbände, wie z. B. des Verbandes in Stuttgart, der sechs Informationsveranstaltungen in den verschiedenen Landkreisen anberaumt hat. Dort haben die Bürger auch wesentlich mehr Zeit, um zu diesem komplexen Thema Stellung zu nehmen.

 

Wir weisen Sie außerdem ausdrücklich auf ein schweres Versäumnis Ihrerseits hin: In Ihrem

Gebietssteckbrief (siehe Internetseite: Umweltbericht – Anhang 2) fehlen die Aussagen zur Windhöffigkeit. Ohne diese Winddaten ist eine sachgemäße Entscheidung über Windanlagen überhaupt nicht möglich.

 

 

Sehr geehrter Herr Dr. Michel, sehr geehrte Bürgermeister und Gemeinderäte von Dornhan,

Sulz a. N. und Vöhringen, Sie sind verantwortlich für den von den Planungen extrem stark betroffenen Landkreis Rottweil bzw. für die stark betroffenen Kommunen. Sie stehen hier ganz besonders in der Verantwortung. Es geht hier nicht nur um eine verwaltungstechnische Lappalie, die über die Köpfe der Menschen vor Ort verfügt werden soll. Hier geht es um viel mehr, nämlich um eine dauerhafte Veränderung der Landschaft und der Lebensbedingungen für Mensch und Natur.

 

Es ist Ihre Pflicht und sollte Ihr dringlichstes Anliegen sein, in einer für alle Bürger so einschneidenden Angelegenheit, diese offen und ehrlich zu informieren und in einem basisdemokratischen Prozess „mitzunehmen“. Dazu gehören objektive, lobby- und ideologiefreie Informationen, die auch die erheblichen „Risiken und Nebenwirkungen“ von Windanlagen der neuesten Generation thematisieren.

 

Wir fordern Sie hiermit dringend auf, fehlende Daten in Ihren Unterlagen zu ergänzen sowie zeitnahe und transparente Informationsveranstaltungen für die Bevölkerung vor Ort durchzuführen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Bürgerinitiative GEGENWIND – KRAFTGRUPPE

Sulz – Dornhan – Vöhringen

 

im Auftrag der Bürgerinitiative

 

 

Sigrid Wahler                                                  Susanne Sailer


Download
Offener Brief Beteiligungsverfahren Regionalverband Schwarzwald-Baar-Heuberg
24_01_08_Offener_Brief_Beteiligungsverfa
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB